Ayo.

kein Bild vorhanden!

Joy Olasunmibo Ogunmakin wurde in Köln als Kind eines nigerianischen Vaters und einer Roma-Mutter geboren. Als Ayo (was "Freude" in der Yoruba-Sprache ihres Vaters bedeutet) hat sie 1,5 Millionen Platten in 40 Ländern (Polydor, Universal France und Interscope Records) verkauft. Ihr Debütalbum, Joyful, chartete in den Top 10 vier verschiedener Länder. Das Essence Magazin verglich sie mit der großen Nina Simone. Sie trat mit Babyface auf, gewann prestigeträchtige europäische Musikpreise, trat in der Late Show with David Letterman und in der Late Late Show with Craig Ferguson auf. Und sie hatte das große Glück, als Opening Act für den funkigsten Mann auf dem Planeten zu, für James Brown, aufzutreten, bei einem seiner letzten großen Konzerte.

"Ich habe viel durchgemacht, aber irgendwie habe ich schon immer gespürt, dass ich aus einem tieferen Grund auf der Welt bin, für einen höheren Zweck. Der liegt darin, die Angst und die Not mit anderen zu teilen, um ihnen zu helfen, sich mithilfe der Musik mit der Welt zu verbinden", fügt Ayo hinzu.

 

Live 2018

09.04.2018 Hamburg l Mojo Club Tickets
10.04.2018 Köln l Kulturkirche Tickets
11.04.2018 Berlin l Columbia Theater Tickets
12.04.2018 München l Muffathalle Tickets
15.04.2018 Frankfurt am Main l Gibson Club Tickets