BinkBeats

kein Bild vorhanden!

Wenn man bei dem niederländischen Produzenten Binkbeats von „covern“ sprechen würde, käme das einer Beleidigung gleich. Diese Ein-Mann-Kapelle hat es perfektioniert, Beats in Echtzeit aufzudröseln und Stück für Stück zu einer eigenen Version zusammenzusetzen - das alles live und komplett allein.

Mit seiner „Beats Unraveled“ Serie auf Boiler Room sorgte er weltweit für Aufsehen. Seine Neuinterpretationen einiger Tracks von Madlib, Flying Lotus, Aphex Twin and J. Dilla gelten als gelungene Hommagen an die Originalstücke. Die Bandbreite seiner Instrumente reicht vom Vibraphon über Huzheng (Chinesische Harfe), Turntables, exotische Percussions, die eigene Stimme bis hin zu einer Schreibmaschine. Bei seinen Live-Shows ist Binkbeats von bis zu 50 Instrumenten umringt, die er in unvergleichlicher Weise sampelt, justiert, loopt und arrangiert. 

Videos


Binkbeats Live Session at Red Bull Music Studios Amsterdam

URL dieses Videos