Jurassic 5

kein Bild vorhanden!

Spaß und Liebe zum Oldschool HipHop standen für die sechs Freunde von Anfang an im Mittelpunkt, obwohl sie sich in den Tiefen der Problemviertel L.A.’s zu Jurassic 5 zusammenschlossen. Ursprünglich aus zwei Crews bestehend, beschlossen die vier MCs (Chali 2na, Zaakir, Akil und Marc 7) und zwei DJs (Cut Chemist und Nu-Mark) nach mehreren gemeinsamen Jams, die HipHop Welt zusammen als Kollektiv „Jurassic 5“ aufzumischen.

Sie widmen sich lieber locker-luftigen Oldschool-Klängen, die Positivität und Lebensfreude ausstrahlen, ihren kritischen Kern und die inhaltliche Tiefe aber stets bewahren, anstatt den Ghettoalltag zu verherrlichen. Mit der selbstbetitelten EP „Jurassic 5“ (1998) und dem Debütalbum „Quality Control“ (2000) schafften es die Kalifornier deshalb innerhalb kürzester Zeit mit Hymnen wie „What’s Golden“ oder „Work it out“ weit über die Stadt der Engel hinaus in die Herzen der Rap-Fans. Ob Lauryn Hill oder The Roots - Jurassic 5 haben seit ihrer Gründung in den frühen Neunzigern mit etlichen namhaften Künstlern der HipHop-Szene zusammengearbeitet.

Mittlerweile gelten sie als eine der besten Live Rap-Crews überhaupt und werden in einem Atemzug mit Mos Def oder Talib Kweli genannt.

Videos


Jurassic 5 - Work It Out ft. Dave Matthews Band

J5 Germany Tourtrailer 2015

URL dieses Videos