Langhorne Slim

kein Bild vorhanden!

‚Auf den Spuren von Dylan und Beck. Wer kann schon Lieder so wunderbar dahinwerfen wie dieser junge Folk- und Blues-Barde mit dem alten Slim im Namen?' fragte der Musikexpress anlässlich des Albums von Langhorne Slim im Jahr 2008.

Langhorne Slim wurde als Sean Scolnick in Langhorne, Pennsylvania geboren, besuchte dort die Schule und vollendete seine Ausbildung mit einem Studium am Konservatorium der New York State University.

Sein Debütalbum erschien 2005, im Jahr 2008 das zweite und im September 2009 sein drittes Album ‚Be Set Free', auf dem er in bewährter Singer-/Songwriter-Manier mit seiner Mischung aus Folk, Country, Street-Punk und Pop begeistert. Von der Presse wird Langhorne Slim in einem Atemzug mit Ryan Adams, Beck und Jack White genannt. Im Juni 2012 erschien sein viertes Album 'The Way We Move'.

Im Anschluss an seine Albumproduktionen ging Langhorne Slim mit den Avett Brothers, Cake und Murder by Death auf Tour, um nur einige zu nennen. Seit 2008 spielte er mehr als 150 Headliner-Konzerte und große Festivals wie das Lollapalooza, SXSW oder das legendäre Newport Folk Festival. 

 

Videos


Langhorne Slim

Langhorne Slim - Diamonds and Gold - live

Langhorne Slim -

URL dieses Videos