LINA

kein Bild vorhanden!
Schon 2013 begann Lina ihre musikalische Karriere. Das damals 15-jährige Mädchen aus Seelze bei Hannover, gewann den KIKA Komponisten- darauf wurde sie von Starregisseur Detlev Buck für die Hauptrolle in „Bibi & Tina” gecastet. Dadurch wurde LINA ganz schnell zur Bibi. „Die Anfrage von Detlev kam total überraschend. Das war wirklich verrückt. Ich sollte Bibi spielen? Die Bibi, die ich schon als Kind immer gehört und bewundert habe? Nice, aber ich war zuerst doch echt geschockt.”
Was seitdem passiert ist, kann LINA selbst kaum glauben: Mehr als 2 Millionen Menschen sahen den ersten und zweiten Teil von „Bibi & Tina“ im Kino.
Die Soundtracks – von Lina gesungen – erreichten Goldstatus.
Der dritte Teil über die Abenteuer der beiden Mädchen lief seit Januar 2016 im Kino und eroberte umgehend Platz 1 der Kinocharts. Mit mehr als 450.000 Besuchern in der ersten Woche ist es der erfolgreichste Kinostart eines deutschen Familienfilms seit 2009. Bis März 2016 sahen den Film schon über 1,5 Millionen Zuschauer. Auch der dritte Soundtrack stieg direkt von Null in die Top 10 der Albumcharts ein.

Jetzt beginnt für LINA ein neuer Lebensabschnitt. Ganz selbstsicher und leicht tauscht LINA Kinoleinwand gegen Konzerthalle. „Weitere Ausflüge in die Filmwelt kommen bestimmt, aber Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben. Jetzt möchte ich sie auch für andere hörbar machen und mich als LINA zeigen.” Mit ihrem Debut-Album „Official” vertont LINA ihr Leben.

Videos


Lina - Ohne Dieses Gefühl

URL dieses Videos