Watsky

kein Bild vorhanden!

Watsky, mit bürgerlichem Name George Watsky, ist wohl eines der faszinierendsten Internetphänomene der letzten Jahre. Er ist blass, unscheinbar und noch ziemlich jung, aber nach erster Konfrontation mit seinen Rap-Videos sind offene Münder und ungläubiges Kopfschütteln vorprogrammiert. Ohne sich zu überschlagen, rappt Watsky in einer Geschwindigkeit, die selbst Urgesteine des Rap in den Schatten stellt.

Seine bisherige Laufbahn ist nicht weniger beeindruckend: Gerade Mal mit 15 Jahren entdeckte er seine scharfe Beobachtungsgabe und seine Fähigkeit, Sprache kunstvoll in Lyrik umzuwandeln. Mit großem Erfolg nahm er an einer Poetry Slam Tour an 150 Universitäten innerhalb der USA teil und gewann den ‚Brave New Voices National Poetry Slam’. Nach der Veröffentlichung seiner zwei Longplayer in den Jahren 2007 und 2010 tratt er mit Künstlern wie Beyoncé und Stevie Wonder auf und nahm an der ‚Rock The Bells Festival Tour' u.a. mit HipHop-Größen wie Missy Elliot/Timbaland, Nas, Mac Miller und Wiz Khalifa teil. Auch im Internet blieb er nicht unbeachtet – seine Videos erzielten bisher über 80 Milionen Views.

Im März 2013 veröffentlichte Watsky sein drittes Album ‚Cardboard Castles’, welches er auf seiner ersten eigenen Tour „Nothing like the first time“ im Mai präsentieren wird. Im Rahmen dieser Tour wird er auch erstmals für zwei Termine in Deutschland haltmachen. 

 

Live 2017

22.08.2017 Dortmund l FZW Support: Füffi Tickets
23.08.2017 Düsseldorf l Zakk Support: Füffi Tickets

Videos


Watsky- Ink Don't Bleed ft. Anderson .Paak

Watsky - Tiny Glowing Screens Part 1

Watsky- Sloppy Seconds

Watsky- Hey, Asshole ft. Kate Nash

URL dieses Videos