Beste Freundinnen vergeben Termine für „Lesung & Sprechstunde“

Fast eine Sensation: Männer wollen doch über Gefühle reden. Niemand kennt ihre wirklichen Namen oder ihre Gesichter – nur ihre Stimmen. Max und Jakob sind Beste Freundinnen. Sie erzählen sich alles, vertrauen sich blind und kennen einander besser als Hanni und Nanni. Ihrer Freundschaft kann man seit 2015 im Podcast “Beste Freundinnen” zuhören. Dort reden sie über die große, kleine, kurze und lange Liebe, Dating, Sex und alles, was dabei so oft schief geht. Aus ihren Geschichten über das, was zwischen Kopf, Herz und Hose passiert, ist nun das Buch “Beste Freundinnen” entstanden, passend dazu machen sich die beiden im Oktober auf zur Lesereise. 

Weil die Verbindung zu den Zuhörerinnen und Zuhörern eine besondere ist, werden auch die Lesungen von Max und Jakob einige Besonderheiten haben. Um weiterhin unerkannt zu bleiben, werden sie hinter einer Schattenwand lesen. Und bei wem der eigene Beziehungsstatus auf “Kompliziert” steht, hat mit der Briefbox die Möglichkeit, im Schutz der Anonymität seine Fragen live beantworten zu lassen. Rote Ohren ausdrücklich erlaubt!

Tickets für die beiden Termine in München und Frankfurt sind ab sofort unter fourartists.com sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Beste Freundinnen | Lesung & Sprechstunde 2017

27.10.2017 München | Backstage
28.10.2017 Frankfur | Zoom

Foto: Eyecandy Berlin