Curtis Harding im November auf Tour in Deutschland

Nach ausverkauften Konzerten bei seiner letzten Tour 2015 kommt Curtis Harding im November erneut für vier Termine nach Deutschland. Vor wenigen Tagen veröffentlichte er zudem seine neue Single ‚On And On’ und liefert damit schon jetzt einen Vorgeschmack auf die anstehenden Konzerte.

Harding, der in Michigan geboren wurde, sang während seiner Kindheit im Gospelchor. Als Backgroundsänger für CeeLo Green fasste er allmählich Fuß im Musikbusiness, bis er im Januar 2015 mit seinem Debüt Album ‚Soul Power’ den Durchbruch schaffte. Der Rolling Stone schrieb damals: „Vom Backgroundsänger zur neuen Soul Hoffnung: Ein großes Debüt.“ 

Mittlerweile zählt Curtis Harding sogar Musikgrößen wie Iggy Pop und Jack White zu seinen Fans. Letzterer nannte ihn nach einer gemeinsamen Tour eine große Inspiration.

Seine rastlose Kindheit hört man seinen Songs an. Der Spiegel beschreibt ihn als „kein glatt poliertes und an gesetzteres Publikum gerichtetes Soul-Juwel, sondern ein schroffes, schwieliges Stück R&B“.

Im November haben seine deutschen Fans erneut die Möglichkeit sich von Curtis Harding begeistern zu lassen.

Tickets sind ab sofort unter fourartists.com sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Curtis Harding | Live 2017
Präsentiert von Rolling Stone | ByteFM | Kulturnews | Laut.de | Tonspion

16.11.2017 Köln | Club Bahnhof Ehrenfeld
19.11.2017 Hamburg | Mojo Club
20.11.2017 Berlin | Columbia Theater  
27.11.2017 Frankfurt | Zoom