Darkwave aus Amerika: Cold Cave im März 2017 in Deutschland

Cold Cave ist das Post Punk Projekt von Wesley Eisold, der früher bei den Kult Hardcore Bands Some Girls und American Nightmare mitwirkte. Seit 2007 ist Eisold unter dem Namen Cold Cave unterwegs. Mit seiner Mischung aus Synthpop, Darkwave und Noise etablierte sich der Künstler aus Los Angeles innerhalb kürzester Zeit in der Szene und machte sich durch seinen rohen 80er Jahre Elektro Sound schnell einen Namen im amerikanischen Untergrund. Einer seiner prominentesten Fans dürfte Skateboard Legende Tony Hawk sein, auf dessen Hochzeit Cold Cave live performte. Im März 2017 präsentiert er seine düsteren und schmutzigen Songs auch in Deutschland.

2016 veröffentlichte Cold Cave die 7 Inch Single „The Idea Of Love / Rue The Day“, limitiert auf 500 Exemplare. The Idea Of Love ist rau, punkig und erinnert an die Anfänge von Cold Cave und an sein Album Cremations aus 2009.

Tickets für die Deutschlandshows sind ab sofort unter fourartists.com erhältlich.

Cold Cave
präsentiert von: Pretty In NoiseOX & livegigs.de | VEVO | ByteFM

21.03.2017 Wiesbaden - Schlachthof

22.03.2017 Berlin - Berghain Kantine

23.03.2017 Hamburg - Molotow

24.03.2017 Köln - Blue Shell

25.03.2017 Essen - Zeche Carl @Melting Sounds Festival

26.03.2017 München - Hansa 39

Foto: Miguel Escobar