Four Artists und Corn Dawg Records gehen Partnerschaft ein – bereits zwei Künstler unter Vertrag

Four Artists und Corn Dawg Records gehen Partnerschaft ein – bereits zwei Künstler unter Vertrag

Four Artists und das neugegründete Caroline Sublabel Corn Dawg Records gehen eine vielversprechende Partnerschaft ein und wollen gemeinsam jungen, deutschen Rap und HipHop Talenten eine Plattform sowie das nötige Setup für die ersten Schritte ihrer Karriere bieten. Mit Yaw Herra und Füffi sind bereits die ersten beiden Künstler unter Vertrag - beide Rapper werden schon bald auf ihre erste Tour durch Deutschland gehen. 

Füffi wie auch Yaw Herra sind repräsentativ für den Spirit dieser Partnerschaft: Beide vereinen enorme Skills, intelligente Texte, gesellschaftlichen Impact und Experimentierfreudigkeit. Für Füffis kunstvoll ausgearbeitete Songs auf den basslastigen Beats von Yunis ist bei Four Artists und Corn Dawg Records genau so Platz wie für Yaw Herras Stonertales und mit Punchlines gespickte Battle-Tracks. Letzterer veröffentlichte gerade die „Stimme der Unvernunft“ EP und auch Füffi wird sich schon bald mit seiner „Walter“ EP zu Wort melden.