Freundeskreis Konzert in Hamburg wird verlegt

Freundeskreis Konzert in Hamburg wird verlegt

Das Konzert von Freundeskreis auf der Freilichtbühne des Stadtparks Hamburg muss leider wegen des am Dienstag bestätigten Konzerts der Rolling Stones auf der großen Festwiese vom 9. auf den 14. September verlegt werden. Dafür bittet der Veranstalter die Band und ihre Fans um Entschuldigung.

Das Konzert der Rolling Stones werden bis zu 80.000 Fans besuchen, daher sind erhebliche Beeinträchtigungen bei der An- und Abreise zu erwarten. Die Soundanlage der Rolling Stones würde außerdem in das Freundeskreis Konzert einstrahlen, so dass ein ungestörtes musikalisches Erlebnis nicht garantiert werden kann.

Das Freundeskreis Konzert wird auf den 14. September 2017 verlegt. Die Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Wer diesen nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit die Tickets an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückzugeben. Alternativ können sie auch für den Termin von Freundeskreis am 10.09.2017 im Stadtpark Hamburg eingetauscht werden. Dazu müssen die Tickets für den 09.09. inklusive einer Lieferanschrift für die neuen Karten (möglichst per Einschreiben) an folgende Adresse geschickt werden:  

FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH
Serviceteam
Große Elbstraße 277a
22767 Hamburg

Nach Eingang der Tickets wird die gleiche Anzahl für das Konzert am 10.09. an die angegebene Adresse geschickt. Diese Aktion endet automatisch, sobald das Freundeskreis Konzert am 10. September im Stadtpark ausverkauft ist oder spätestens am 31. Juli. Bei Fragen ist das Serviceteam montags bis freitags von 10 – 18 Uhr erreichbar: serviceteam@fkpscorpio.com oder 01806- 853 653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf).

Der Veranstalter bedankt sich ausdrücklich bei der Band und ihrer Agentur für ihr Entgegenkommen und bittet auch die Fans um Verständnis für diese besonderen Umstände.