GURR nehmen Shame aus London mit auf Tour

Kurz nach der Ankündigung ihrer großen Tour, legen Gurr direkt nach. Als Special Guest kündigen Laura Lee und Andreya Casablanca jetzt nämlich die Post Punk Band Shame aus London an. Daher verschieben Shame ihre eigene Tour auf 2018.

Shame wollen provozieren. Es ginge nicht darum auf der Bühne zu stehen und schöne Liebeslieder zu singen, sondern um Konfrontation, Energie, Adrenalin und Anarchie. So beschreibt der Sänger Charlie Steen seine Band Shame. „⁠⁠⁠⁠⁠Prepare the Sauerkraut Susan, we'll be crawling back to Germany this winter, joining the almighty Gurr on their tour. There is no gain without pain however, something we all know too well, and this means we'll be delaying our shows in Hamburg, Cologne and Berlin to 2018. More information on those dates shall be heading your way soon.’

Die eigenen Headline-Shows von Shame werden auf 2018 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Die Nachholtermine werden bald bekannt gegeben. 

Tickets für die Tour von Gurr mit Special Guest Shame sind unter eventim.de erhältlich.

Gurr live 2017
Special Guest: Shame
präsentiert von: Intro | VEVO | Missy Mag | detektorFM | laut.de | byteFM 

03.12.2017 Frankfurt | Zoom                          
04.12.2017 Heidelberg | Halle 02 Club                 
06.12.2017 Köln | Gebäude 9                 
07.12.2017 Münster | Gleis 22                          
08.12.2017 Essen | Hotel Shanghai        
09.12.2017 Dresden | Groove Station        
11.12.2017 Hannover | Bei Chez Heinz        
12.12.2017 Bremen | Lagerhaus                 
13.12.2017 Hamburg | Knust                          
14.12.2017 Braunschweig | Eule                                   
15.12.2017 Rostock | Helgas Stadtpalast        
16.12.2017 Berlin | Festsaal Kreuzberg