Kadhja Bonet gibt exklusives Konzert in Köln

Nach ihrem bisher einzigen Deutschlandkonzert Anfang März in Berlin, kommt Kadhja Bonet im Herbst für eine weitere exklusive Show in den Kölner Stadtgarten.

Noch kurz bevor das Jahr 2016 zu Ende ging, veröffentlichte ihr von Kritikern gelobtes Debüt-Album "The Visitor". Darin verwebt sie elegant Jazz, Folk, Funk, Psychedelia, klassische Streicherarrangements und Soul. Das ergibt eine eigenartige, gleichwohl verlockende Mischung. Die aus Los Angeles stammende Musikerin hat eine samtweiche Stimme, die dazu beiträgt, den Songs eine seltsam entrückte Stimmung zu verleihen.

Medien haben sich an einer Beschreibung der Bonetschen Klangwelten versucht, beschreiben luzide Tagträume, verorten die Musik gleichzeitig in der Vergangenheit wie der Zukunft, öffnen Genre-Schublanden von Folk bis Soul, denken an Bond-Soundtracks, träumen von Film-Scores zu Filmen, die erst noch zu drehen wären. "Portrait of Tracy" borgt sich eine Melodie von Jaco Pastorius, ansonsten ist das Werk komplett von Kadhja Bonet komponiert, getextet, arrangiert und aufgenommen.

Am 08. November kommt Kadhja Bonet erneut für ein exklusives Konzert nach Deutschland, in den Stadtgarten Köln. Tickets sind ab Freitag den 05.05.2017 unter fourartists.com sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Kadhja Bonet | Live 2017

08.11.2017 Köln | Stadtgarten