Cro Mags

kein Bild vorhanden!

Cro-Mags prägten das Genre des New York Hardcore wie keine Band vor ihnen. Ihre Musik war härter, aggressiver und verarbeitete erstmals auch Metal-Elemente im Hardcore Punk der frühen Achtziger. Mit ihrer neuartigen Interpretation des Musikstils, der Bekennung zu der Hare-Krishna-Bewegung und dem Ausleben eines veganen Lebensstils sind Cro-Mags mitverantwortlich für die Bildung einer ganzen Subkultur.

Unter mehrmalig wechselnder Bandbesetzung erspielten sich Cro-Mags Mitte der Achtziger Jahre einen wichtigen Namen in der New Yorker Hardcore-Szene. Bevor es mit der Veröffentlichung des Demo-Tapes „Before the Quarrel“ 1999 ruhig um die Band wurde, veröffentlichten Cro- Mags insgesamt fünf Alben und spielten zusammen mit Bands wie Motörhead, Sick Of It All, Madball und Megadeth.