Black Eyed Peas

kein Bild vorhanden!

Nach ihrer Gründung 1989 und der Umbennenung in Black Eyed Peas im Jahre 1995, starteten sie 2003 mit ihrem dritten Album „Elephunk“ und Hits wie „Shut Up“, „Where Is The Love“ und „Let’s Get It Started“ auch in Deutschland durch. Das letzte Studioalbum „The Beginning“ der sechsmaligen Grammy-Gewinner liegt acht Jahre zurück. 

Festivals / Konzerte


07.06.2019 Bad Hersfeld l Hessentag Tickets