Nobodys Face

kein Bild vorhanden!
Zwei Jahre nach seinem gefeierten Debütalbum »Niemandsland« meldet sich Nobodys Face, Green Berlin-Mitbegründer, Marsimoto-Produzent und DJ der Marteria-Band, mit seiner neuen Single »That’s Right« zurück - ein Dance-Track mit souligen Vibes und geilem Groove. »Ich wollte unbedingt einen Sommersong machen, der im Herbst erscheint, damit der Sommer noch ein bisschen länger dauert«, erklärt Nobodys Face. Mit dabei ist Enda Gallery, der schon auf drei Tracks von »Niemandsland« zu hören war und zum Umfeld von Green Berlin gehört. Endas Performance zwischen Singstimme und Sprechgesang passt dabei perfekt zu der Bassline, den verspielten Disco-Synths und der Four-to-the-Floor-Taktung von »That’s Right«. Der Name des Songs ist dabei Programm. »Es geht darum, sein eigenes Ding durchzuziehen, seinem Instinkt und seinen Trieben zu folgen, weil man nicht anders kann«, erklärt Nobodys Face - und Enda Gallery ergänzt: »Viele Leute verstellen sich in ihrer Kunst. Unser Song ist ein Statement dafür, das zu machen, was man will.« »That’s Right« ist erst der Anfang, ehe nach weiteren Singles im Frühjahr 2019 das neue Album »Animal« von Nobodys Face erscheint.

 

Festivals / Konzerte


30.05.2019 - 02.06.2019 Großenhain l Eurovercity Festival Tickets
13.07.2019 Bonn l Panama Open Air Tickets

Videos


Nobodys Face - That's Right ft. Enda Gallery

Nobodys Face - Follow Me (Official Video)

URL dieses Videos