Bildgewaltig inszeniert: Hundreds auf „Wilderness“ Tour

Wenn man in einem in Dunkelheit gehüllten Raum den vibrierenden Bass im Bauch fühlt, überwältigt ist von den tanzenden Bildern auf der Bühne und die Musik überrascht, weil man etwas anderes erwartet hat, dann gehören diese Eindrücke zum bewegenden Live-Erlebnis der Band Hundreds. Im November 2016 erscheint das dritte Album „Wilderness“ des Duos. Direkt im Anschluss geht es auf Tour.

Die Konzerte der Geschwister Eva und Philipp Milner zählen zu den großen Erlebnissen elektronischer Popmusik. Als Hörer erfährt man ihre Musik als klar und kraftvoll; elektronische Beats treffen auf melancholische Texte. Dabei dominiert düstere Sehnsucht, getragen von Euphorie und purer Lust an der Musik. 

Hundreds setzen ihren sorgsam komponierten Sound live bildgewaltig in Szene. Das Konzert wird zur Inszenierung. Die Songs werden, vor allem durch die kreative Einbindung von Schlagzeuger Florian Wienczny, auf der Bühne bereichert und zu neuen Erfahrungswelten zusammengemixt. So haben Zuschauer den Eindruck, eine völlig neue Band zu erleben.

Nun geht die Reise weiter. Tickets für die außergewöhnlichen Live-Shows von Hundreds sind ab sofort unter fourartists.com erhältlich.

„Wilderness Tour“ 2016
präsentiert von: Intro | Kulturnews | MusikBlog | Vevo

03.11.2016 Jena | Kassablanca
04.11.2016 Leipzig | UT Connewitz
05.11.2016 Rostock | Peter Weiss Haus
07.11.2016 Hannover | Kulturzentrum Faust
08.11.2016 Köln | Stadtgarten
09.11.2016 München | Ampere
10.11.2016 Stuttgart | Im Wizemann
11.11.2016 CH-Zürich | Papiersaal
12.11.2016 Frankfurt | Zoom
14.11.2016 Dresden | Beatpol
15.11.2016 Berlin | Columbia Theater
16.11.2016 Hamburg | Grünspan
17.11.2016 Bremen | Lagerhaus

Foto: Lars Kaempf