Broncho spielen drei Shows im Oktober

Die vierköpfige Band Broncho aus Oklahoma kommt  nach längerer Abwesenheit im Oktober endlich wieder für drei Konzerte nach Deutschland.

Ryan Lindsey (Gesang / Gitarre), Nathan Price (Schlagzeug), Ben King (Gitarre) und Penny Pitchlynn (Bass) sind eine eingeschworene Gemeinschaft und können mittlerweile auf vier Alben zurückblicken, die von der Musikpresse viel Lob bekommen haben. Songs der Band wurden bereits in HBO-Serien wie „Girls“ eingesetzt und steigerten ihre Popularität. Der Sound von Broncho variiert von Album zu Album. Über punkigen Indie-Rock, klassische Wave-Einflüsse, Slow-Tempo Shoegaze bis hin zu traditionellem Rock’n’Roll der 50er-Jahre umfasst ihr Bandbreite. Die Stimmungen und Vibes ihrer Songs erinnern an T. Rex, Tom Petty, The Cars oder The Strokes.

2017 waren sie als Europa-Support für Queens Of The Stone Age das letzte Mal auf den hiesigen Bühnen zu sehen. Das Publikum in Hamburg, Berlin und Mainz kann sich auf facettenreiche und energiegeladene Shows  freuen.

Tickets für Broncho sind ab Freitag, den 24.05.2019 um 09:00 Uhr unter eventim.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Fotocredit: Pooneh Ghana

Broncho | Tour 2019

03.10.2019 Hamburg | Molotow (Sky Bar)
04.10.2019 Berlin | Musik & Frieden
05.10.2019 Mainz | Schon Schön