Ceremony mit neuem Album im November auf Tour

Die amerikanische Post-Punk Band Ceremony veröffentlicht Ende August über Relapse Records ihr lang erwartetes sechstes Studioalbum mit dem Titel „In The Spirit World Now“ und kommt im Herbst endlich wieder nach Münster, Hannover, Hamburg, Leipzig, Jena und Berlin auf Tour.

Gegründet in Rohnert Park, Kaliforniern, besteht die Band aktuell aus Ross Farrar (Gesang), Anthony Anzaldo (Gitarre), Justin Davis (Bass), Andy Nelson (Leadgitarre), and Jake Casarotti (Schlagzeug). Anzaldo will nicht darüber sprechen, dass es seine Band seit über zehn Jahren gibt. Oder dass sie sich vom Hardcore-Genre, aus dem sie kommen, entfernt haben oder dass sie sich von ihrem langjährigen Label Matador Records trennten, um stattdessen zu Relapse Records zu wechseln. Oder dass ihr sechstes Album vier Jahre nach der letzten Veröffentlichung der legendären Punk-Band erscheinen wird. Dies ist alles nicht wichtig. Wichtig ist, dass „In The Spirit World Now“ die bisher treibendste und intelligenteste Sammlung von Ceremony-Songs ist. Wichtig ist, dass es live immer noch knallt, dass die Shows raue, energiegeladene Hardcore-Messen sind.

"We knew this had to be the best thing we have ever done. We couldn't come back after four years with a record that only had a few good songs "

Tickets sind ab sofort unter eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Ceremony | Live 2019
Präsentiert von: Away From Life | Ox-Fanzine & livegigs.de 

09.11.2019 Münster | Sputnikhalle
10.11.2019 Hannover | Glocksee
12.11.2019 Hamburg | Hafenklang
13.11.2019 Leipzig | Conne Island
14.11.2019 Jena | Kassablanca
16.11.2019 Berlin | Cassiopeia