Charly Bliss spielen zwei Shows in Deutschland

Das aus New York City stammende Indie-Rock-Ensemble Charly Bliss kommt mit seinem Grunge-Pop im Stile der 90er Jahre für zwei Termine nach Hamburg und Berlin.

Die vierköpfige Band besteht aus Eva Hendricks (Gesang, Gitarre), Spencer Fox (Gesang, Gitarre), Sam Hendricks (Schlagzeug) und Dan Shure (Gesang, Bass). Schon früh erspielten sich Charly Bliss einen Namen als ausgezeichnete Liveband. So eröffneten sie bereits Shows für Veruca Salt, Sleater-Kinney, Wolf Parade, Death Cab for Cutie und die Glass Animals. Im Frühjahr 2017 erschien ihr Debütalbum „Guppy“ das es auf diverse Best-Of Jahreslisten von Pitchfork über Stereogum bis zum Rolling Stone schaffte.

Ihren aktuellen musikalischen Ansatz umschrieben sie selbst folgendermaßen: „These songs are kind of the sound of expressing something that you can't really contain. These are songs you play really loudly when you need to freak out.“

Tickets für beide Konzerte sind ab heute auf eventim.de sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

Charly Bliss | Live 2019

04.05.2019 Hamburg | Hafenklang
05.05.2019 Berlin | Cassiopeia