Chris Pureka im Herbst auf Deutschlandtour

Chris Pureka ist Amerikanerin und ihre Songs sind es auch. Manche mehr, manche weniger. Akustische Folkgitarrenklänge gepaart mit einer Stimme, die nach ganz viel Gefühl und Lebenserfahrung klingt. Wenn die Musikerin mit Kurzhaarschnitt und Flanellhemd auf die Bühne tritt, könnte man denken, dass sie jetzt gleich los rockt, doch das Gegenteil ist der Fall. Ihre Songs sind getränkt von Schönheit, Melancholie und Behutsamkeit. Auf der Bühne schafft sie es, das Publikum restlos in ihren Bann zu ziehen und sorgt für regelmäßige Begeisterungsstürme und Zugabe-Rufe am laufenden Band.

Die Deutschland-Veröffentlichung ihres neuen Albums ‚How I Learned to See in the Dark’ ist für Herbst diesen Jahres geplant. Zeitgleich wird Chris Pureka gemeinsam mit ihren treuen Begleitern, der Gitarre und ihrer Wahnsinnstimme, im September auf Deutschlandtour gehen. Mit neuen Kostproben und Altbekanntem wird sie auf den deutschen Bühnen ein Stück musikalische Unabhängigkeit versprühen.

Chris Pureka
präsentiert von kulturnews

24.09.2013 Dresden | Thalia Theater 
25.09.2013 Berlin | Grüner Salon
26.09.2013 Hamburg | Reeperbahnfestival
27.09.2013 Köln | Studio 672