David Guetta begeistert 25.000 Fans in Hamburg und München

Einen größeren Star als David Guetta kann man an den DJ-Pulten dieser Welt im Moment eigentlich nicht sehen. Am vergangenen Wochenende bewies der französische Mega-Star einmal mehr seine Popularität bei zwei komplett ausverkauften Shows in Hamburg und München.
 
Mit der aufwändigsten und spektakulärsten Show in seiner Karriere brachte David Guetta seine Zuschauer schon mit seinen ersten beiden Worten zum Ausrasten:
"Hände hoch", sagt er auf Deutsch. Was danach kommt, sind zwei Stunden Eskalation.“ (n-joy.de)
 
Der Münchner Merkur bringt es auf den Punkt: „Kein Set dieses Megastars ist gleich. Guetta mischt live...und nutzt Samples seiner Kollegen für seinen ganz eigenen Mix, der dieses Mal weniger House und mehr Techno ist. Dazu zuckt die monströse Lichtanlage, speit die Bühne Feuer, fliegen wortwörtlich die Fetzen. Und das alles in atemberaubendem Tempo.“
 
Im nächsten Jahr wird der Star-DJ wieder in Deutschland auftreten. Neue Termine für 2020 werden in Kürze bekannt gegeben.

Foto: Rukes, Drew Ressler