GURR KEHREN ENDE DES JAHRES MIT LIVE-SHOWS ZURÜCK

Im April veröffentlichten Gurr nicht nur ihre aktuelle EP „She Says“, sondern waren auch auf intimer Tour durch acht Städte. Neben Auftritten beim Eurosonic und dem SXSW, ging es im Anschluss auf ihre erste US-Tournee zusammen mit Priests. Diesen Sommer spielen sie eine Anzahl von Sommerfestivals und bestätigen nun für kommenden Herbst weitere Tourtermine.

Seit der Veröffentlichung ihres Debüts „In My Head“ hat sich in der Gurr-Welt einiges getan. Headliner-Touren, zahlreiche Festivalauftritte sowie Anerkennung durch Größen wie Dave GrohlArcade Fire oder Boy George, der sich als Fan bekannte, sprechen eine deutliche Sprache. Der aktuelle Sound der Berlinerinnen wird durch diverse Genres inspiriert, von zeitgenössischem Dream-Pop der Beach Fossils bis hin zu psychedelischen Anklängen im Stil von The Velvet Underground.

Im Herbst kann man Andreya Casablanca und Laura Lee live in Schorndorf, München, Dresden und dem Heimspiel im Berliner Columbia Theater erleben.

Tickets für alle vier Shows sind ab Mittwoch, den 14.08.2019 unter eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 

Fotocredit: Kelsey Ayres

Gurr | “She Says” Tour 2019 

03.11.2019   Schorndorf | Manufaktur
17.12.2019   München | Hansa 39
18.12.2019   Dresden | Groove Station
19.12.2019   Berlin | Columbia Theater

Festivals

05.10.2019   Erfurt | I’m sad without my hat
13.10.2019   Düsseldorf | New Fall Festival