Jeangu Macrooy kommt 2019 auf Tour

Im Juni kommt der Jeangu Macrooy auf seine erste Headliner Tour nach Deutschland und spielt vier Konzerte in Köln, Hamburg, München und Berlin.

Jeangu ist in Suriname geboren und aufgewachsen. 2014 beschloss er, seine musikalische Karriere in den Niederlanden fortzusetzen, wo er seitdem mit dem Produzenten und Komponisten Perquisite erfolgreich zusammenarbeitet. Sein Debütalbum „High On You“ wurde 2017 für einen Edison Pop Award als „Best Album“ nominiert. Darauf hin spielte er unter anderem auf dem Lowlands Festival sowie dem North Sea Jazz und beendete das Jahr 2017 mit einer ausverkauften Homecoming-Show in Suriname.

Seit seinem Debüt hat er sich zu einem selbstbewussten Mann und Künstler entwickelt, der die Welt erforscht, getrieben von Neugier und Lebenslust. "Ich möchte Wiederholungen vermeiden", sagt er. „Sobald ich in meinem Songwriting bestimmte Muster erkannt hatte, stoppte ich und versuchte herauszufinden, ob es alternative Wege gibt, um darüber nachzudenken. “

2018 war Jeangu zusammen mit Curtis Harding und Trombone Shorty auf Tour und begeisterte das Publikum mit seiner Mischung aus Soul und Pop.

Tickets sind ab Mittwoch, den 09.01.2019 um 12:00 Uhr unter eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Fotocredit: Anne-Marie Kok

Jeangu Macrooy | Live 2019

04.06.2019 Köln |Yuca
05.06.2019 Hamburg | Nochtwache
06.06.2019 Berlin | Privatclub
07.06.2019 München | Ampere