Legendäre Band The Jeremy Days sind zurück und feiern Jubiläum

Am 18. Januar 2019 kehren die legendären The Jeremy Days zwei Jahrzehnte nach ihrem letzten offiziellen Konzert ins Hamburger Docks zurück - 31 Jahre nachdem die Hamburger Band um Dirk Darmstaedter mit ihrem Debütalbum und ihrer Hitsingle "Brand New Toy" zu einer der erfolgreichsten deutschen Bands der Wendejahre wurde und neben den Charts auch das Feuilleton eroberte. Keine Viertelstunde von ihrem damaligen Proberaum entfernt, dem legendären Hafenklang Studio, werden sie sich zur Feier ihrer knapp zehnjährigen Karriere durch alle fünf Alben spielen.

The Jeremy Days waren Ende der Achtziger mit ihrem englischsprachigen Britpop Marke The Smiths oder Lloyd Cole & the Commotions ziemlich einzigartig in Deutschland. Niemand verband Pop hierzulande so gut mit Tiefgang. Gegründet wurde die Band 1985 in Hamburg. Von 1988 bis 1995 nahmen sie insgesamt fünf Alben auf.

Seit ihrem Karriereende taten sich The Jeremy Days bislang zweimal für kurze Auftritte zusammen. Die Band wird bis auf Bassist Christoph Kaiser in Originalbesetzung auftreten.

Tickets sind ab dem 29.06.2018 ab 10.00 Uhr exklusiv auf eventim.de  sowie ab dem 02.07.2017 allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

The Jeremy Days | Live 2019
präsentiert von: kulturnews | laut.de

18.01.2019 Hamburg | Docks