Noise-Pop Band Empath erstmalig in Deutschland

Die vierköpfige Band Empath aus West-Philadelphia zählt zu den aufstrebendsten Newcomern der Indie-Punk-Szene. Im November kommt die Noise-Pop Band auch erstmals für drei Shows nach Deutschland.

2016 gründeten die Mitbewohner Garrett Koloski (Schlagzeug), Emily "Jem" Shanahan (Gitarre), Catherine Elicson (Gesang) und Randall Coon (Synth) die Band Empath. Zwei Jahre später veröffentlichten sie ihre erste EP „Liberating Guilt and Fear“, die von Pitchfork, NPR, FADER und dem Rolling Stone hoch gelobt wurde. Letztere bezeichneten Empath, die mit Bands wie Broken Social Scene und Sonic Youth verglichen werden, als "America's most inventive young psychedelic band".

Mit ihrem im März 2019 erschienenen Debüt-Album "Active Listening: Night on Earth" begeisterten sie erneut Fans und Kritiker. Im Spätherbst feiern sie auf deutschen Bühnen Premiere und stellen dabei auch hierzulande ihr Erstlingswerk vor.

Tickets sind unter eventim.de erhältlich sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 Empath | Live 2019

12.11.2019 Köln | Blue Shell
13.11.2019 Berlin | Cassiopeia
14.11.2019 Hamburg | Molotow Skybar