Rubblebucket live in Deutschland

Rubblebucket ist eine fünfköpfige Indie-Dance Band aus Brooklyn, NY, die diesen Sommer mit ihrem neuen Album für zwei Termine nach Deutschland kommt. Das Album wurde von von John Congleton (St. Vincent , Engel Olsen, Cloud Nothings) produziert und gemischt. Hier könnt ihr den ersten Track "Sound of Erasing" hören - wunderbare Ska Gitarren mischen sich mit der fröhlich schallenden Stimme von Frontfrau Kalmia Traver und brechen in ein tropisch, freudiges Crescendo aus.

Rubblebucket haben den Ruf einer grandiosen Liveband. Die beiden Bandgründer lernten sich schon während ihres Musikstudiums kennen und sind seither fast immer auf Tour. Besonders herausstechend sind ihre außergewöhnlichen Arrangements und Instrumentierungen, mit denen sie ihrer Musik einen Sonderstatus verleihen.

Rubblebucket live 2014

22.06.2014 Rees-Haldern | Pop Bar
23.06.2014 Berlin | Michelberger Hotel 

Für beide Termine ist der Eintritt frei!