Susanne Blech unterschreiben bei Four Artists

‚Ich würde grundsätzlich jeden Vertrag der Welt unterschreiben, wenn man mir nur ausreichend waghalsige Versprechungen macht. Das ist in diesem Fall glücklicherweise geschehen.' (Susanne Blech über ihren Wechsel zu Four Artists)

Susanne Blech produzieren elektronische Musik, die im besten Falle Pop, Exklusivität und sprachliche Eleganz verbinden soll. Entdeckt durch den Hamburger Produzenten Matthias Arfmann (Beginner, Jan Delay), primär ausgedacht und durchgeführt von Sänger und Texter Timon-Karl Kaleyta und Produzent Sebastian Maier werden Susanne Blech komplettiert von den beiden Zwillingsbrüder-Paaren Jens und Kay Schilling und Jerome und Jobin Vazhayil. Nach ihrem Debütalbum ‚Deutsche Renaissance - Ein Kanon (2008), erschien 2012 mit ‚Triumph der Maschine' der zweite Longplayer auf dem selbstgegründeten Label Z-Muzic. Das dritte Studioalbum, auf dem sich neben einem Feature mit Johannes Rögner (Frittenbude) auch ein gemeinsam mit Benjamin von Stuckrad-Barre geschriebener Song findet, wird 2013 erscheinen.

Alexander Richter, Geschäftsführer Four Artists Booking, kommentiert den neuesten Zugang zum Artist Roster wie folgt: ‚Bei der Qualität und dem Talent von Susanne Blech sind wir erstmals ziemlich sicher, unsere waghalsigen Versprechungen auch mal halten zu können.'