The Ocean gehen mit Rosetta & Årabrot auf Tour

Hinter ihnen liegt bereits eine Schaffensphase von über 17 Jahren, Liveauftritte in allen Winkeln und auf den namhaftesten Festivals der Welt, sowie Shows mit Größen wie Opeth, Mastodon oder Mono. Nun kündigt die Berliner Post-Metal Band The Ocean eine Europa Tour für November an, darunter drei Konzerte in Deutschland.

Vergangenen Februar hat das Kollektiv sein legendäres Album „Precambrian“ (2007) neuveröffentlicht, inklusive einer Neuaufnahme des Tracks „Rhyacian“ in aktueller Besetzung. Damit liefern The Ocean einen Vorgeschmack auf das am 2. November erscheinende neue Studioalbum „Phanerozoic I: Palaeozoic“, welches nahtlos an „Precambrian“ anknüpft. Die Veröffentlichung des zweiten Teils dieses neuen Album-Doppelpacks ist für Ende 2019 geplant.

Bei den drei Konzerten in Münster, Wiesbaden und München dürfen sich die Fans auf brachial-epische Live-Shows freuen, bei denen das neue Album im Vordergrund steht, aber auch einige ältere Songs nicht fehlen werden. Abgerundet wird das Tour-Paket durch zwei hochkarätige Supports: Rosetta (USA) und Årabrot (Norwegen), welche ebenfalls beim bandeigenen label Pelagic Records unter Vertrag stehen.

Tickets sind ab sofort unter eventim.de erhältlich sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

THE OCEAN | "Phanerozoic I" Tour 
Support: Rosetta & Årabrot
Präsentiert von: FUZE | Laut.de

05.11.2018 Münster | Sputnikhalle
06.11.2018 Wiesbaden | Schlachthof
09.11.2018 München | Strom